Travel: 5 Dinge, die ich an London liebe!

„Ein Wort der Warnung: Wer sein Herz an London verliert, tut dies auf eigenes Risiko. Eine Affäre mit London ist eine gefährliche Liebschaft, oft tragisch und voller kleiner und großer Dramen. London ist eine Diva im Paillettenkleid, die schon bessere Zeiten gesehen hat, aber unablässig bewundert werden will – und von Kuschelsex nichts hält. Für die Opfer, die man ihr bringt, hat sie selten mehr als ein spöttisches Lächeln übrig; sie sagt dir vielmehr bei jeder Gelegenheit, dass du beileibe nicht ihr einziger Verehrer bist. Man muss Geduld haben mit ihr. Und gut zu Fuß sein. Denn es gibt Momente, da nimmt diese Stadt deine Hand und stürmt plötzlich los, Widerstand zwecklos, sie reißt dich mit und du schlägst dir den Kopf an und verlierst einen Schuh, aber du hast keine Wahl, denn sie lässt dich nicht los, sie rennt einfach weiter, durch graue Tage und glitzernde Nächte, und irgendwo siehst du aus dem Augenwinkel plötzlich eine riesige Leuchtschrift blinken: ‚This will be the ride of your life!‘ Und darunter, etwas kleiner: ‚We apologize for any inconvenience caused.'“ (Gerhard Elfers – 111 Gründe London zu Lieben)

London!

Eine Weltmetropole mit rund 9 Millionen Einwohnern und mein Top 1 Reiseziel. Meine Liebe zu London lässt sich nur schwer beschreiben und die Dinge, die ich an dieser Stadt so liebe, lassen sich schon langer nicht mehr auf einer Hand abzählen. Ich will euch jedoch 5 Dinge sagen, die ich so an dieser großartigen Stadt liebe – auf die Gefahr hin, dass ihr euch genauso verliebt

  1. Das Wetter
    Rainy London? Von wegen! Drei Wochen war ich jetzt schon in London, noch nie hat es richtig aus Eimern geregnet,leider, jedoch ist das Wetter in London etwas ganz besonderes. Ist der Himmel bewölkt, hüllt er die Stadt in ein tristes grau, scheint die Sonne erstrahlen alle Farben in ihrer vollen Pracht und London blüht auf, wie eine zarte Blume nach einer kalten Nacht.
  2. Das Essen
    Wer denkt, in London kann man nur Fish und Chips essen, der liegt komplett falsch! Mit mehr als 6000 Restaurants und 5000 Pubs, bietet die Millionen Metropole von Indisch, über Griechisch bis hin zu italienisch und amerikanisch – so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Selbst, wenn man in London lebt, würde es Jahre dauern, bis man in jedem Restaurant einmal gegessen hätte.
  3. Parks
    London hat mehr Parks und Grünflächen als jede, mit ihr vergleichbare Stadt, was eindeutig ein Vorteil ist, denn wer würde nicht gerne den Hochhaus Dschungel verlassen, und im Grünen entspannen? Egal ob Hyde Park, Green Park oder mein absoluter Liebling; der St. James Park, jeder Park ladet zum relaxen ein und ist auf jeden Fall ein High Light Londons.
  4. St. Martins in the field
    Neben der St. Paul’s Cathedral und der Westminster Abbey, hat London was Kirchen an geht jede Menge zu bieten. Egal ob Gotik, Barock oder Anglikanisch, so wie St. Martins in the field. Im Zentrum Londons, am Trafalgar Square findet man sie, gleich daneben die eigene Krypta mit Café – dort kann man auch  günstige Karten für Konzerte des Orchesters kaufen, was auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
  5. Notting Hill
    Wer die Liebes Geschichte von Julia Roberts und Hugh Grant kennt, sollte sich auf jeden Fall selbst ein Bild des Stadtteils Notting Hill verschaffen und in die Welt des verrückten blauen Buchladen eintauchen. Denn die bunten Häuser, die kleinen no-name Läden und der Markt der sich über die ganze Straße erstreckt, ist auf jeden Fall ein Muss, wenn man nach London reist!

Bei wem es jetzt noch nicht *klick* gemacht hat, der sollte unbedingt 111 Gründe London zu lieben lesen und danach seinen Urlaub buchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s